Früchte im Garten

11 Elegante Blumen, die mit E beginnen

Alle Blumen sind auf ihre Weise elegant, von lebhaften Blüten in der Größe eines Esstellers bis zu zarten Blüten, die auf einen Stecknadelkopf passen könnten. In diesem Artikel werden wir den Umfang etwas einschränken und 11 elegante Themen untersuchen Blumen, die mit E beginnen.

Strohblumen (auch ewig genannt)

Jährliche Blumen, die mit E beginnen

1. Emilia (Emilia sp.)

orange emilia blüten

Diese schönen löwenzahnartigen Blüten blühen im Sommer bis zum Frost mit roten, rosa, lila oder gelben Blüten. Sie werden auch treffend als Quastenblüten bezeichnet und haben undeutliche, gebündelte Blütenblätter auf hohen, spärlich verzweigten Stielen.

Emilia sollte an einem sonnigen Ort mit guter Drainage gepflanzt werden. Sie können unkrautig werden. Achten Sie daher regelmäßig auf den toten Kopf.

2. Englisches Gänseblümchen (Bellis perennis)

Englische Gänseblümchenblumen

Diese fröhliche Blume blüht vom Frühling bis zum Herbst in Rot-, Rosa- und Weißtönen, solange das Wetter mild bleibt. Obwohl es sich technisch gesehen um eine Staude in der kühlen Jahreszeit handelt, wird es aufgrund seiner Unverträglichkeit gegenüber Hitze häufig einjährig angebaut.

Pflanzen Sie englische Gänseblümchen in gut durchlässigen Böden bei voller Sonne oder in wärmeren Klimazonen im Halbschatten. Unter idealen Bedingungen säen sich englische Gänseblümchen selbst (siehe mehr selbstsäende Blumen) und können sich aggressiv ausbreiten. Achten Sie daher regelmäßig auf den toten Kopf, um invasives Wachstum zu verhindern und mehr Blüten zu fördern. Sie eignen sich auch gut für Container.

3. Ewig (Chrysocephalum apiculatum)

ewige Blumen

Auch als gelbe Knöpfe bekannt, gemeinsame ewige produziert eine Fülle von winzigen gelben Blüten auf einer Masse von gekräuseltem, graugrünem Laub. Pflanzen Sie diese niedrig wachsende Blume in Behälter oder Bordüren und beobachten Sie, wie Schmetterlinge um die Sommerblüten huschen.

Der gebürtige Australier wächst ewig auf gut durchlässigen Böden und voller Sonne.

4. Ewiges Gänseblümchen (Xerochrysum bracteatum)

Ewige Gänseblümchenblumen

Nicht zu verwechseln mit gewöhnlichen ewigen, ewigen Gänseblümchen, obwohl auch in Australien beheimatet, hat größere, gänseblümchenartige Blüten in einer Reihe von leuchtenden Farben. Es ist leicht, vollständig bis teilweise Sonne und durchschnittliche bis trockene Erde zu wachsen, und es hat eine moderate Trockenheitstoleranz.

Die Blüten blühen vom späten Frühling bis zum ersten Frost, und die meisten Sorten werden etwa zwei bis drei Fuß hoch. Sie eignen sich hervorragend für frische Blumensträuße und behalten auch beim Trocknen ihre Form und Farbe.

Mehrjährige Blumen, die mit E beginnen

5. Echinacea (Echinacea purpurea)

Echinacea Blüten

Echinacea wird allgemein als lila Sonnenhut bezeichnet und ist eine wunderbare einheimische Wildblume aus nordamerikanischen Prärien. Die hellvioletten, gänseblümchenartigen Blüten blühen von Sommer bis Herbst. Echinacea zieht nicht nur Bestäuber an, sondern ist auch ein häufiger Bestandteil von immunstärkenden Tees und Kräuterzusätzen. Die Blätter sowie die Blüten können für die spätere Verwendung frisch gebraut oder getrocknet werden.

Echinacea verträgt Trockenheit und bevorzugt volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Zu viel Schatten kann zu Schlapppflanzen und Mehltau führen.

6. Edelweiss (Leontopodium alpinum)

Edelweiss Blumen

Edelweiß ist ein alpines Mitglied der Gänseblümchenfamilie und hat flockige, weiß modifizierte Blätter, die häufig als Blütenblätter von Blüten verwechselt werden, während die Blüten selbst unauffällig winzig, gelb und kurzlebig sind.

Diese kleine, winterharte Pflanze stammt aus der Steppe Asiens und benötigt volle Sonne und hervorragende Drainage. Obwohl es sich um eine kurzlebige Staude handelt, kann sie sich unter den richtigen Bedingungen selbst aussäen.

7. Elecampane (Inula Helenium)

gelbe Elecampane-Blüten

Obwohl dieses buschige krautige Kraut normalerweise nicht höher als anderthalb Fuß wächst, erstrecken sich die gänseblümchenartigen Blüten mit gefiederten, gelben Blütenblättern über einen Durchmesser von bis zu fünf Zoll. Elecampane stammt aus Zentralasien, hat sich aber in den USA eingebürgert.

Es bevorzugt volle Sonne und verträgt alle bis auf schwere Lehmböden.

8. Nachtschatten des Verzauberers (Circaea lutetiana)

Nachtschattenblumen des Verzauberers

Diese haarige Pflanze weist im Sommer lose Büschel kleiner, rosa bis weißer Blüten auf. Trotz seines faszinierenden Namens gehört es nicht zur Familie der Nachtschattengewächse, sondern zu der der Nachtkerzen und Weidenröschen.

Das canadensis Die Sorte stammt aus nordamerikanischen Wäldern und bevorzugt daher Schatten und feuchten Boden. andere sind die eurasischen und alpinen Sorten.

9. Englische Glockenblume (Hyacinthoides non-scripta)

Englische Glockenblumen

Englische Glockenblumen stammen aus Frankreich und England und werden seit dem 16. Jahrhundert in Gärten gepflanzt. Die bläulichen, glockenförmigen Blüten erscheinen in der Mitte des Frühlings und blühen alle auf derselben Seite jedes leicht gebogenen Stiels.

Sie werden auch Holzhyazinthen genannt und bevorzugen Schatten gegenüber Teilsonne, vertragen aber in kühleren nördlichen Klimazonen volle Sonne. Englische Glockenblumen vermehren sich unter idealen Bedingungen leicht und wachsen glücklich, wenn sie in Waldgärten oder unter einem schattenspendenden Baum eingebürgert werden.

10. Eryngo (Eryngium sp.)

Eryngo Blumen

Eryngo wird allgemein als Seestechpalme bezeichnet und produziert im Sommer und im Herbst silberne oder blaue Distel-ähnliche Blüten, die von attraktiven, stacheligen Hochblättern umgeben sind. Die einzigartigen Blüten ziehen Bienen und Schmetterlinge an und sind eine interessante Ergänzung zu frischen Blumensträußen.

Wenn Eryngo in voller Sonne und trockenem Boden gepflanzt wird, erfordert es wenig Pflege, sobald es einmal etabliert ist.

11. Nachtkerze (Oenothera sp.)

Nachtkerzenblüten

Diese schönen gelben, weißen oder rosa becherförmigen Blüten sind bemerkenswert leicht zu züchten und die duftenden Blüten öffnen sich tagsüber von Frühling bis Herbst.

Sie bevorzugen volle Sonne und tolerieren Dürre.

Leider verbreiten sich einige Sorten ziemlich aggressiv. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie eine Nachtkerze für das Wachstum auswählen, und pflanzen Sie sie in einen Topf oder ein gut geschlossenes Beet.

Ich hoffe, Sie haben es genossen, durch diese Liste eleganter Blumen zu stöbern, und möge Ihr Garten mit atemberaubenden Blüten gefüllt sein!

11 elegante Blumen, die mit e beginnen

Pin zum Speichern für später

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close