Früchte im Garten

13 Faszinierende Blumen, die mit C beginnen

So viele spektakuläre Blütenpflanzen beginnen mit dem Buchstaben C! Wie werden Sie jemals auswählen, welche Sie pflanzen möchten? Egal, ob Sie nach zuverlässigen Stauden suchen, um einen Platz in Ihrer Landschaft einzunehmen, oder nach auffälligen Jahrbüchern, um die Lücken zu schließen, hier finden Sie eine Liste mit faszinierenden Stauden Blumen, die mit C beginnen.

Wildblumenfeld

Jährliche Blumen, die mit C beginnen

1. Ringelblume (Ringelblume officinalis)

Ringelblumenblüten

Diese fröhlichen, gelben oder orangefarbenen, mütterlichen Blüten, die gemeinhin als Ringelblumen bezeichnet werden, blühen im Frühjahr und Herbst. Sie wachsen gut in Behältern sowie in Bauerngärten und schneiden Blumenbeete.

Bei gut durchlässigen Böden und voller Sonne sind die Ringelblumen pflegeleicht. In Gebieten mit besonders heißen Sommern eignen sie sich jedoch am besten für etwas Schatten am Nachmittag. Wasser und Totkopf regelmäßig für reichliche Blüten.

2. Kalifornischer Mohn (Eschscholzia californica)

Kalifornische Mohnblumen

Diese leuchtend orangefarbene Wildblume wurde in der Vergangenheit von Ureinwohnern an der Westküste in Kosmetik, Medizin und Kochen verwendet. Es gedeiht auch mit wenig Pflege in voller Sonne und ist bemerkenswert dürretolerant.

Obwohl diese selbstsäende Wildblume in Kalifornien beheimatet ist, gilt sie in anderen Teilen des Landes als Unkraut. Wenden Sie sich daher vor dem Pflanzen außerhalb Kaliforniens an Ihr örtliches Beratungsbüro.

3. Catchfly (Silene sp.)

leuchtend rote Catchfly Blume

Catchfly stammt aus nordamerikanischen Graslandschaften und hat seinen Namen von Blättern und Stängeln, die so klebrig sind, dass sie angeblich eine Fliege fangen könnten. Obwohl es eigentlich nicht als natürliche Fliegenfalle dient, produziert Catchfly schöne sternförmige Blüten in Pink, Weiß oder Rot, die Schmetterlinge und Kolibris anziehen.

Catchfly bevorzugt volle bis teilweise Sonne und verträgt Trockenheit, aber keine nassen Bedingungen. Nachdem es im Sommer blüht, lassen Sie die verbrauchten Blütenstiele, wenn Sie möchten, dass sie erneut säen und nächstes Jahr wiederkommen.

4. Celosia (Celosia cristata, C. argentea, C. spicata)

rote und gelbe Celosia-Blüten

Diese einzigartigen federleichten oder samtigen Blüten sind in verschiedenen hellen Farbtönen erhältlich, darunter Lila, Orange, Weiß, Rosa und Gelb.

Es gibt drei Hauptarten:

  1. C. cristata, treffend als Hahnenkamm bezeichnet, hat das einzigartige Aussehen eines Hahnkamms.
  2. C. argenteaoder gefiederte Celosia, hat gefiederte, pfeilspitzenförmige Blüten.
  3. C. spicataoder Weizen-Celosia produziert Blüten mit weicheren Farben in Form eines Weizenkopfes.

Alle drei Arten mögen volle Sonne und können sowohl in Behältern als auch in Beeten gezüchtet werden.

5. Kosmos (Kosmos sp.)

rosa und weiße Kosmosblumen

Diese einfach zu züchtende Blume mit schönen farnähnlichen Blättern ist in verschiedenen leuchtenden Farben erhältlich und eignet sich perfekt für Bauerngärten und Schnittblumenbeete. Es gedeiht in voller Sonne und gut durchlässigen Böden, und größere Sorten müssen möglicherweise abgesteckt oder anderweitig unterstützt werden.

Wenn gewünscht, lassen Sie ein paar verbrauchte Blüten zurück, damit sich die Pflanzen selbst aussäen können.

Mehrjährige Blumen, die mit C beginnen

6. Kardinalblume (Lobelia cardinalis)

Kardinalblume

Getreu ihrem Namen produziert die Kardinalblume atemberaubende rote Blüten in losen Türmen. Seine leuchtend röhrenförmigen roten Blüten ziehen Kolibris und Bestäuber an und eignen sich daher perfekt für Wildgärten.

Verwendung in Moorgärten oder bei der Landschaftsgestaltung um Teiche oder Bäche, da diese einheimische Pflanze unter feuchten Bedingungen gedeiht. Es bevorzugt volle bis teilweise Sonne.

7. Nelke (Dianthus caryophyllus)

hellgelbe Nelke mit violetten Rändern

Nelken sind eine der ältesten und beliebtesten Schnittblumen und in verschiedenen schönen Farben erhältlich. Sie gedeihen sowohl in Behältern als auch in Blumenbeeten, solange sie täglich mindestens vier bis fünf Stunden Sonnenlicht (volle Sonne ist am besten) und eine gute Luftzirkulation erhalten.

Gut durchlässiger Boden ist ebenfalls wichtig, und besonders hohe Pflanzen benötigen möglicherweise Unterstützung, um sie aufrecht zu halten.

8. Chrysantheme (Chrysantheme sp.)

Chrysanthemenblüten

Obwohl Chrysanthemen oder einfach Mütter im Herbst in Scharen in Gartencentern und Lebensmittelgeschäften vorkommen und nur wenige Wochen später weggeworfen werden, sind sie bei richtiger Pflege tatsächlich Stauden.

Pflanzen Sie diese herbstblühenden Blüten im späten Frühjahr, damit sie genügend Zeit haben, starke Wurzeln zu entwickeln, bevor das Frostwetter zurückkehrt, und stellen Sie sicher, dass sie in gleichmäßig feuchten, aber gut durchlässigen Böden sitzen und volle Sonne erhalten.

9. Cinquefoil (Potentilla sp.)

Biene besucht eine Cinquefoil-Blume

Diese attraktive kleine Bodendecker hat schöne zitronenfarbene Blüten, die im Frühling blühen, und nach Erdbeeren duftendes Laub, das nichts dagegen hat, gemäht zu werden. In der Tat kann das Mähen mit der Klinge auf der höchsten Stufe dazu beitragen, eine zerlumpte Pflanze wiederzubeleben.

Cinquefoil eignet sich gut für volle Sonne bis Halbschatten, wobei letzteres in heißeren Regionen vorzuziehen ist und in feuchten, aber gut durchlässigen Böden gedeiht.

10. Columbine (Aquilegia sp.)

Akelei Blumen

Diese einzigartigen, nickenden Blumen sind in verschiedenen Farben erhältlich und viele Sorten stammen aus verschiedenen Teilen Nordamerikas. Einmal etabliert, benötigen sie nur sehr wenig Pflege und füllen gerne Lücken.

Das häufigste Sorten Am besten im Halbschatten, ideal für Waldgärten, obwohl alpine Arten die volle Sonne bevorzugen. Alle Akelei eignen sich am besten für kühleres Wetter, sodass auch alpine Sorten in Gebieten mit heißen, feuchten Sommern von etwas Schatten am Nachmittag profitieren.

11. Kompassanlage (Silphium laciniatum)

Kompassanlage

Die Kompasspflanze stammt aus nordamerikanischen Tallgras-Prärien und ist eine schöne Ergänzung zu Grenzen und Wildblumenwiesen. Seine hohen Stiele und gelben Blüten ähneln wilden Sonnenblumen, und die frühen Siedler, die der Pflanze ihren gebräuchlichen Namen gaben, glaubten, dass die großen Blätter nach Norden und Süden zeigten.

Diese pflegeleichte Wildblume bevorzugt volle Sonne und tiefe, gut durchlässige Böden.

12. Coreopsis (Coreopsis sp.)

Tickseed Coreopsis Blume

Diese sonnigen einheimischen Prärieblüten sind in den Farben Gelb, Orange, Rot und Rosa erhältlich und ziehen während ihrer langen Blütezeit Bestäuber und Vögel nach dem Setzen der Samen an. Sie vertragen weniger als ideale Bedingungen und bevorzugen sogar leicht trockenen Boden und volle Sonne.

Deadhead regelmäßig für neue Blüten, aber denken Sie daran, ein paar verbrauchte Blüten für die Vögel zum Knabbern zu lassen.

Holen Sie sich hier Tickseed Coreopsis Samen.

13. Krokus (Krokus sp.)

Krokusblüten

Als eine der ersten Blumen, die im Frühling blühen, schiebt der Krokus Blätter und Knospen sogar durch den Schnee, um daran zu erinnern, dass die wärmeren Monate auf dem Weg sind. Pflanzen Sie die Zwiebeln in einem Steingarten, um Sträucher und Bäume oder sogar auf dem Rasen verteilt.

Diese einfach zu ziehenden Blüten eignen sich gut für Sonne bis hellen Schatten.

Einige Sorten blühen im Herbst. Um die Farbe sowohl am Ende als auch zu Beginn der kalten Jahreszeit zu erhalten, pflanzen Sie eine Mischung aus Frühlings- und Herbstzwiebeln in derselben Region.

Welche dieser faszinierenden Blumen, die mit C beginnen, werden Sie Ihrem Garten hinzufügen?

Blumen, die mit c beginnen

Pin zum Speichern für später

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close