Früchte im Garten

16 schöne Blumen, die mit L beginnen

Suchen Sie nach schönen Blumen, die Sie Ihrer Landschaft hinzufügen können? Sie sind auf der richtigen Seite! Alle Pflanzen verleihen einem Garten einen einzigartigen Hauch von Schönheit, aber diejenigen, die blühen, ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Hier sind 16 schöne Blumen, die mit L beginnen um deinen Garten zu verschönern.

pastellfarbene Lisianthusblüten

Jährliche Blumen, die mit L beginnen

1. Lantana (Lantana sp.)

rosa und gelbe Lantana-Blüten

Die hellen, warm gefärbten Blüten der Lantana bilden einen atemberaubenden Kontrast zu ihrem tiefgrünen Laub. Diese auffälligen Blumen sind in den Farben Rot, Orange, Gelb, Rosa und Weiß erhältlich und verleihen jedem Garten oder jeder Veranda einen hellen Farbtupfer. Viele Sorten sind zweifarbig. Sie ziehen auch Schmetterlinge, Bienen und Kolibris an!

Diese dürretoleranten Pflanzen lassen sich leicht an warmen, trockenen Standorten mit voller Sonne züchten. In wärmeren Regionen mit milden Wintern wächst Lantana als mehrjähriger Strauch.

Verbunden: Flowerpaedia: 1000 Blumen und ihre Bedeutung

2. Rittersporn (Consolida ajacis)

Ritterspornblüten

Die blauen (und manchmal rosa) Blüten von Rittersporn wachsen in hohen Türmen und bilden großartige Schnittblumen. Diese beliebte Bauerngartenpflanze sät auch leicht, um den Garten jeden Frühling und Sommer mit luftigem Laub und schönen Blautönen zu schmücken.

Pflanzen Sie Rittersporn in gut durchlässigen Boden in voller Sonne. Wenn Sie für gleichmäßige Feuchtigkeit und toten Kopf sorgen, werden Sie reichlich Blüten fördern.

Holen Sie sich meine BEST-Updates in Ihren Posteingang

Treten Sie meiner E-Mail-Liste bei und erhalten Sie regelmäßig meine Lieblingsinhalte. Sie können sich jederzeit abmelden.

3. Lisianthus (Eustoma Grandiflorum)

Lisianthus Blüten

Diese eleganten, rosafarbenen Blüten halten bekanntermaßen zwei Wochen oder länger in einer Vase und sind somit die perfekte Ergänzung zum Schneiden von Gärten. Die gekräuselten Blütenblätter sind in den Farben Weiß, Rosa, Lila und Blau sowie in Einzel- oder Doppelform erhältlich. Lisianthus stammt aus den westlichen USA und hat dicke, wachsartige Blätter, die der Dürre standhalten.

Lisianthus gedeiht in voller Sonne, und viele Sorten, die für lange Stängel ausgewählt wurden, die sich ideal für frische Blumensträuße eignen, benötigen möglicherweise Unterstützung.

4. Liebe im Nebel (Nigella damascena)

Liebe im Nebel blüht

Love-in-a-Mist, eine wunderbar einzigartige Blume, bietet mehr zum Anschauen, je länger Sie sie studieren.

Schichten von blauen oder weißen Blütenblättern kränzen eine geschwollene Frucht mit mehreren gebogenen „Schnäbeln“, was ihr das Aussehen einer wunderlichen Feenlaterne oder eines Narrenhutes verleiht. Luftige, schnörkelartige, grüne Hochblätter scheinen die Blüte zu stützen und zu rahmen.

Die selbstsaatenden Pflanzen eignen sich gut für informelle Umgebungen wie Bauerngärten, und die Samenkapseln verleihen getrockneten Arrangements Interesse.

Pflanzen Sie Love-in-a-Mist in voller Sonne und gut durchlässigen Boden. Falls gewünscht, entfernen Sie verbrauchte Blüten, wenn die Blütenblätter fallen, um die Ausbreitung zu verringern.

5. Liebe liegt blutend (Amaranthus caudatus)

Liebe liegt blutende Blumen

Liebesblumenblutung, auch Quastenblume genannt, erzeugt tiefrote, kaskadierende Rispen gegen attraktives hellgrünes Laub. Diese Zierart von Amaranth kann eine Höhe von fünf Fuß erreichen und erfordert nach ihrer Etablierung nur sehr wenig Pflege. Liebeslügen bluten nicht nur Trockenheit, sondern blühen auch in armen Böden länger und lebendiger. Pflanzen Sie in voller Sonne für die gesündesten Pflanzen.

Achten Sie besonders darauf, die Samenköpfe zu entfernen, bevor die Pflanze selbst sät, da Amaranth in einigen Bereichen invasiv werden kann. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Beratungsbüro nach dem Status von Amaranth in Ihrer Region.

Mehrjährige Blumen, die mit L beginnen

6. Frauenmantel (Alchemilla sp.)

Frauenmantelblumen

Die verschwommenen, hohlen Blätter des Damenmantels funkeln nach dem Regen mit Wassertropfen, und die zierlichen gelben Blüten schweben in luftigen Wolken über dem Laub, bis sie zu schwer werden und sich anmutig nach unten biegen. Die Blüten ähneln dem Atem eines gelben Babys und halten mehrere Wochen in frischen Blumensträußen und eignen sich ebenso gut für getrocknete Arrangements.

Diese niedrig wachsende Staude gedeiht in voller bis teilweiser Sonne und leicht saurem oder neutralem Boden, verträgt jedoch eine Vielzahl von Bedingungen. Abgesehen von etwas zusätzlichem Gießen bei übermäßiger Hitze oder voller Sonne erfordert der Mantel einer Dame wenig Pflege.

7. Lavendel (Lavandula sp.)

Weg mit Lavendelblüten gesäumt

Dieses duftende Kraut reicht von weiß bis tiefviolett und erfreut fast alle Sinne. Es kann sogar in Tee, Gewürzmischungen und Desserts verwendet werden!

Pflanzen Sie Lavendel entlang der Gehwege, um den Duft zu genießen, der beim Vorbeigehen aufsteigt, oder genießen Sie das gefiederte, graugrüne Laub und die schönen Flaschenbürstenblumen überall mit voller Sonne, einschließlich Behältern. Stellen Sie nur sicher, dass die Drainage hervorragend ist, da Lavendel keine feuchten Böden verträgt.

8. Fastenzeit stieg (Helleborus x Hybridus)

Fastenrosenblüten

Die Fastenrosenblüten sind nach ihrer Blütezeit benannt und blühen im späten Winter bis zum frühen Frühling. Die becherförmigen Blüten begrüßen den Frühling, auch wenn der Boden noch von Schnee bedeckt ist. Die auffälligen Kelchblätter, die oft mit Blütenblättern verwechselt werden, sind gewöhnlich weiß oder lavendelfarben, und das attraktive immergrüne Laub sorgt das ganze Jahr über für Interesse.

Diese langlebigen, niedrig wachsenden Stauden gedeihen in schattigen Gärten und tolerieren Dürre, wenn sie einmal etabliert sind. Tatsächlich erfordern sie insgesamt sehr wenig Pflege.

9. Lewisia (Lewisia sp.)

Lewisia Blumen

Diese robuste, niedrig wachsende Pflanze stammt aus den westlichen USA und weist attraktive fleischige Blätter und becherförmige Blüten mit vielen Blütenblättern in den Farben Rosa, Gelb, Orange, Rot oder Weiß auf.

Lewisia erfordert nur sehr wenig Pflege und gedeiht auch in armen, trockenen Böden. Dies macht es zu einer hervorragenden Ergänzung für Steingärten, Pflanzgefäße, Alpengärten und die Ränder von Kieswegen. Je nach Sorte in voller bis teilweiser Sonne pflanzen und bis zur Etablierung mit mäßigem Wasser versorgen.

10. Flieder (Syringa sp.)

lila Blumen

Flieder sind bekannt für ihre violetten Blütenbüschel und ihren süßen Duft und in vielen Gärten beliebte Sträucher. Und mit Größen von drei Fuß Zwergsorten bis zu kleinen Bäumen passen sie fast überall hin. Die Blütezeit und sogar die Farbe variieren ebenfalls, sodass Sie im Frühling und Sommer verschiedene Arten für weiße, rosa, lila und blaue Blüten pflanzen können.

Flieder gedeihen in voller Sonne und gut durchlässigen, gleichmäßig feuchten Boden. Etablierte Pflanzen vertragen Trockenheit, aber übermäßige Feuchtigkeit oder Schatten können Mehltau fördern.

11. Lily (Lilium sp.)

Lilienblumen

Sowohl auffällig als auch duftend blühen die Lilien vom Frühsommer bis zum Herbst in Weiß-, Rosa-, Orangen- und Rottönen. Alle Lilienblätter bilden eine sternförmige Blüte, obwohl einige eine deutliche Tasse bilden, während andere sich nach außen kräuseln.

Pflanzen Sie die Zwiebeln im Herbst in gut durchlässigen Boden an einem Ort, der volle bis teilweise Sonne erhält. Während etablierte Pflanzen Trockenheit vertragen, können feuchte Bedingungen dazu führen, dass die Zwiebeln verrotten.

Erfahren Sie mehr über das Pflanzen asiatischer Lilien.

12. Maiglöckchen (Convallaria majalis)

Maiglöckchen blüht

Die winzigen, blassen, glockenförmigen Blüten des Maiglöckchens, die über ihren grünen Laubzungen baumeln, zaubern Bilder von tanzenden Feen. Obwohl diese Pflanze klein ist, verströmt sie ein überraschend starkes Parfüm und verbreitet sich glücklich zu einer wirksamen Bodenbedeckung (achten Sie jedoch darauf, dass sie nicht zu aggressiv wird).

Pflanzen Sie Maiglöckchen in einem schattigen Gebiet mit feuchtem Boden, idealerweise in einem geschlossenen Raum wie einem Hochbeet oder neben einem Bürgersteig, um es in Schach zu halten.

13. Leberblümchen (Hepatica sp.)

Leberblümchenblüten

Das Leberblümchen, auch unter dem Gattungsnamen Hepatica bekannt, blüht im Frühjahr mit hübschen kleinen weißen, rosa oder lila Kelchblättern, die sternförmig um die Staubblätter angeordnet sind. Die schlanken, aufrechten Stängel springen über dreilappigen Blättern hervor, die im Herbst rostrot oder violett werden und bleiben, bis nach der Blüte im Frühjahr neues Wachstum auftritt. Diese kleinen fußhohen Pflanzen ziehen viele Bestäuber an, können sich aber auch selbst bestäuben.

Das in Wäldern der nördlichen Hemisphäre beheimatete Leberblümchen gedeiht an schattigen Standorten mit reichem Boden, z. B. unter Bäumen oder in einem schattigen Garten.

14. Lobelia (Lobelie sp.)

Korb mit Lobelien

Feuchtigkeitsliebende Lobelien eignen sich perfekt für feuchte, sumpfige Bereiche des Gartens oder die Ränder von Teichen oder Bächen. Diese Wildblume mit im Sommer leuchtend roten, rosa, weißen oder blauen Blüten zieht Kolibris und andere Bestäuber an.

Achten Sie beim Kauf von Lobelien darauf, die größeren mehrjährigen Arten nicht mit den niedrig wachsenden jährlichen Sorten zu verwechseln. Pflanzen Sie in reichhaltigen, feuchten bis feuchten Böden an einem Ort, der volle bis teilweise Sonne erhält.

15. Lotus (Nelumbo sp.)

Lotus Blume

Diese atemberaubende Wasserblume ist überraschend einfach zu züchten. Obwohl die Blüten nur von kurzer Dauer sind, nutzen sie ihre begrenzte Zeit optimal aus und öffnen sich bis zu 30 cm mit Schichten eleganter rosa bis weißer Blütenblätter. Es folgen große, dekorative Samenkapseln, und die wachsartigen, blaugrünen Blätter können einen beeindruckenden Durchmesser von zwei bis drei Fuß erreichen.

Lotusknollen können direkt in den Boden eines Teiches oder, um eine aggressive Ausbreitung zu verhindern, in im Wasser abgesenkte Töpfe gepflanzt werden. Unabhängig davon bevorzugen die Pflanzen volle Sonne und stilles Wasser.

16. Lupine (Lupinus polyphyllus)

schöne Lupinenblüten gegen blauen Himmel

Lupins dichte, auffällige Blütentürme ragen über eine Kulisse aus attraktivem, palmenartigem Laub. Die Blumen, die in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind, können bis zu vier Fuß hoch werden, was sie zu einer hervorragenden Wahl für Hinterränder, dekorative Zaunlinien und Bauerngärten macht.

Leider kann diese kurzlebige Staude schwer zu überwintern sein und wird daher häufig einjährig angebaut. Unter idealen Bedingungen sät es sich jedoch sogar selbst. Ideale Bedingungen sind kühle Sommer, volle Sonne und reichhaltiger, gut durchlässiger Boden. Ein bisschen Schatten am Nachmittag hilft in wärmeren Gegenden.

Wütend! Das war eine ziemliche Blumenliste. So viele schöne Blütenpflanzen beginnen mit dem Buchstaben L, dass für jeden Garten etwas dabei ist. Und wenn Sie mehr Blumen per Brief wünschen, lesen Sie unsere Seite über Blumen von a bis z.

Blumen, die mit L beginnen

Pin zum Speichern für später

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close