Früchte im Garten

Best Weed Barrier Fabric – Tipps zur Auswahl und Verwendung

Die Aussicht, Plastikbodendecker abzulegen und dann nicht den ganzen Sommer jäten zu müssen, klingt zu gut, um wahr zu sein. So ist es? Wie bei vielen Dingen kommt es darauf an. In diesem Artikel wird beschrieben, wann und wie Unkrautsperrgewebe für optimale Ergebnisse verwendet wird bestes Unkrautschutzgewebe für Ihre Situation zu wählen.

Frau, die Unkrautschutzgewebe niederlegt

Was ist Unkrautsperrgewebe? Eine Unkrautbarriere ist ein Stück Material – normalerweise Polyester oder Polypropylen -, das das Wachstum von Unkraut hemmt, indem verhindert wird, dass Sonnenlicht in den Boden eindringt und das Pflanzenwachstum physikalisch blockiert. Während einige aus massivem Kunststoff bestehen, lassen andere Luft und Feuchtigkeit durch.

Durch die Reduzierung von Unkraut entsteht auch ein gutes Unkrautsperrgewebe Reduziert die Belastung des Rückens und der Gelenke durch das Ziehen von Unkraut und Sie haben mehr Zeit für angenehmere Aufgaben. Plus, Es macht giftige Herbizide überflüssig.

Tipps für die beste Verwendung von Weed Barrier Fabric

Unkrautschutzgewebe wird häufig in Beeten oder Wegen sowie in Blumengärten, Gemüsegärten, Gewächshäusern oder im allgemeinen Landschaftsbau verwendet. In den meisten Fällen wird es von gehalten Landschaftsheftklammern und mit Mulch oder anderem Material bedeckt, um den Stoff zu schützen und ein Abfließen zu verhindern.

Denken Sie daran, dass dies das Entfernen von Unkrautsperrgewebe nach dem Einsetzen erschwert und das Entfernen oder Hinzufügen von Pflanzen ebenfalls schwierig sein kann. Mit Ausnahme von Gemüsegärten sollte es daher nicht für Einjährige verwendet werden.

Holen Sie sich meine BEST-Updates in Ihren Posteingang

Treten Sie meiner E-Mail-Liste bei und erhalten Sie regelmäßig meine Lieblingsinhalte. Sie können sich jederzeit abmelden.

Selbst die haltbarste Unkrautsperre wird mit der Zeit zusammenbrechen und muss ersetzt werden, ob in zwei oder zwölf Jahren.

Gegen Ende dieser Lebensdauer können Unkräuter im Mulch sprießen oder durch Löcher ragen, die sich unweigerlich bilden und sich hoffnungslos im Stoff verfangen. Außerdem kann sich der Stoff selbst durch den Mulch nach oben arbeiten, um seine ausgefransten Kanten unaufhaltsam zu bewegen, und Plastikstücke landen unabhängig davon im Boden und anderswo.

Das klingt nach mehr Ärger als es wert ist! Jedoch, Unkrautsperren haben ihren Platz und können bei richtiger Anwendung enorm hilfreich sein.

Landschaft Unkraut Barriere Stoff

ECOgardener Premium 5oz Pro Garden Unkrautschutz Landschaftsstoff Langlebige und robuste Unkrautblock-Gartenmatte, einfache Einrichtung und überlegene Unkrautbekämpfung, umweltfreundliches und praktisches Design, 3 Fuß x 50 Fuß

In der Landschaftsgestaltung wird Unkrautsperrgewebe am besten verwendet, wenn keine Pflanzen vorhanden sind, da es zusätzlich zu den oben genannten Problemen die Bewegung von Feuchtigkeit, Nährstoffen und Luft verringern oder beseitigen und Bodenverdichtung verursachen kann.

Verwenden Sie es, um Gehwege unter Felsmulch zu säumen oder um den Boden hinter einer Stützmauer zu stabilisieren. Es kann auch um dauerhafte Bäume und Sträucher herum verwendet werden, obwohl dies natürlich nicht ideal ist.

Wählen Sie unabhängig von der Anwendung ein haltbares, hochwertiges Unkrautsperrgewebe, das nachweislich viele Jahre hält, z. B. ein handelsübliches Unkrautsperrgewebe. Vermeiden Sie solche, die sich leicht zersetzen (es sei denn, sie sind natürlich biologisch abbaubar), und entscheiden Sie sich für durchlässiges Material über festen Kunststofffolien.

Unkrautschutzgewebe des Gemüsegartens

OriginA 2.3Oz Premium Unkrautbekämpfungsgewebe Bodendecker Unkrautsperre Umweltfreundlich für Gemüsegarten Landschaft, Vliesstoff, 4x150ft, Schwarz

Gemüsegärtner verwenden Unkrautsperrgewebe, um den Boden von Hochbeeten auszukleiden, Unkraut auf Wegen zu unterdrücken und Beete während der Vegetationsperiode als eine Art „Mulch“ zu bedecken. Unkrautbarrieren können auch im zeitigen Frühjahr angelegt werden, um den Boden zu erwärmen und Unkraut abzutöten, und dann vor dem Pflanzen hochgezogen werden.

Letzteres, Okkultation genannt, ist meine Lieblingsoption, da es die Zeit begrenzt, in der der Kunststoff im Freien ist, wodurch die Lebensdauer der Unkrautbarriere verlängert und Kunststoffabfälle reduziert werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, schwarze, UV-behandelte Plastikfolien über die Anbaufläche zu legen, sie mit Ziegeln, Sandsäcken oder Heu- oder Strohballen zu beschweren und dann mindestens drei bis vier Wochen zu warten.

Während dieser Zeit regt die Wärme der Sonne in Kombination mit der unter dem Kunststoff eingeschlossenen Feuchtigkeit dazu an, dass Unkrautsamen keimen und sprießen. Der Mangel an Sonnenlicht führt jedoch dazu, dass sie verdorren und sterben. Wenn Sie den Kunststoff entfernen, haben Sie ein warmes, unkrautfreies Saatbett zur Aussaat bereit: keine Maschinen oder Herbizide erforderlich!

Auswahl des besten Weed Barrier Fabric

Betrachten wir zunächst die Durchlässigkeit des Unkrautsperrgewebes. Obwohl gewebtes Material in den meisten Anwendungen die beste Leistung erbringt, erfordern einige Situationen festen Kunststoff, wie im oben beschriebenen Okkultationsprozess.

Feste Kunststofffolien oder „Plastikmulch“ schränken die Luft- und Wasserbewegung sowie das Eindringen von Sonnenlicht ein. Dies kann sich nachteilig auf Bäume, Sträucher und andere mehrjährige Landschaftspflanzen auswirken und trägt zur Bodenverdichtung bei, wenn sie mehrere Jahre an Ort und Stelle belassen wird.

Deshalb, Plastikfolien werden normalerweise nicht für den allgemeinen Heimgebrauch empfohlen. In einem Gemüsegarten kann es Pflanzen jedoch einen Vorsprung verschaffen, indem es den Boden im Frühjahr schneller erwärmt, Insektenschädlinge reduziert und die Ernteerträge erhöht.

Gewebter oder gestanzter Landschaftsstoff hingegen ermöglicht die Zirkulation von Luft und Feuchtigkeit und ist somit eine bessere Wahl für mehrjährige Beete und andere Langzeitanwendungen.

Als zusätzlichen Bonus werden biologisch abbaubare Unkrautsperren im Laufe der Zeit auf natürliche Weise abgebaut, wodurch Plastikmüll sowohl im Garten als auch auf der Mülldeponie reduziert wird und Sie die Arbeit sparen müssen, ihn auszugraben, wenn er ersetzt werden muss. Beachten Sie, dass es sich sowohl um durchlässige als auch um feste Typen handelt – mehr dazu im Abschnitt “Nachhaltig” weiter unten.

Obwohl Ihr örtlicher Baumarkt wahrscheinlich einige gute Optionen bietet, finden Sie hier einige beliebte Unkrautbarrieren, die Ihnen eine Vorstellung davon geben, wonach Sie suchen müssen.

ECOgardener 5oz Premium Pro Garten Unkraut Barriere Landschaft Stoff

Ein Verkaufsschlager bei Amazon, ECOgardeners professioneller Landschaftsstoff ist eindeutig eine der beliebtesten Unkrautbarrieren.

  • Es verfügt über ein 5-Unzen-Hochleistungsgewebe in professioneller Qualität für eine lang anhaltende Unkrautbekämpfung.
  • Darüber hinaus lässt das Nadel-Design sowohl Luft als auch Wasser durch.
  • Es ist leicht zu schneiden, hat eine dicke Rückseite, die ein Ausfransen verhindert, und vertikale Streifen, die als praktische Hilfsmittel bei der Erstellung gerader Kanten dienen.

Einige Hinweise haben gezeigt, dass ein längerer Kontakt mit Hitze und starkem Sonnenlicht zu einer Verschlechterung des Stoffes führen kann. Achten Sie daher darauf, ihn nicht direktem Sonnenlicht auszusetzen und ihn nach der Installation unverzüglich abzudecken.

Und trotz des Firmennamens scheint das Produkt selbst – laut Verpackung aus „100% neuem Polypropylen-Material“ hergestellt – nicht umweltfreundlich zu sein.

Agfabric Landschaft Bodendecker

Diese haltbare und dennoch durchlässige Bodendecke aus gewebtem Kunststoff ist für einen länger anhaltenden Unkrautschutz gegen UV-Schäden behandelt. Reihenlinien erleichtern das ordnungsgemäße Pflanzen oder Erstellen sauberer Kanten, oder Sie können sich für eine ähnliche Linie entscheiden Agfabric Unkrautbarriere das kommt mit bequeme vorgeschnittene Pflanzlöcher;; Stellen Sie einfach sicher, dass sie Ihrem gewünschten Abstand entsprechen.

Obwohl der Stoff pannensicher und reißfest ist, neigt er leider dazu, nach dem Schneiden erheblich zu fransen. Um dies zu verhindern, falten Sie einfach die Schnittkanten unter, bevor Sie Landschaftsheftklammern anbringen, oder schmelzen Sie sie.

Der strapazierfähige Stoff kann auch schwer zu schneiden sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ein starkes, scharfes Messer oder eine Schere haben, um die Arbeit zu erledigen.

DeWitt 12 Jahre Unkrautschutzgewebe

Mit einem dreilagigen Design und UV-Behandlung bietet die DeWitt 12 Jahre Unkrautschutzgewebe sollte nach Angaben des Unternehmens länger als ein Jahrzehnt dauern, und eine Reihe von Fünf-Sterne-Bewertungen scheinen diesen Qualitätsanspruch zu untermauern.

Trotz seiner Haltbarkeit und des verbesserten lichtblockierenden Designs ist dieses Gewebe auch hydrophil behandelt, um den Nährstoff- und Wasserfluss zu verbessern. Und dank seines Spun-Bond-Designs es schneidet beim Schneiden nicht aus.

Die Dicke des Stoffes ist zwar insgesamt ein großer Vorteil, kann jedoch das Schneiden erschweren, und Sie möchten einige robuste Landschaftsklammern, um ihn zu sichern. Es kann auch einige Zeit dauern, bis das Wasser trotz der hydrophilen Beschichtung durchgesickert ist.

DeWitt Sunbelt Bodendecker Unkrautbarriere

Eine weitere Option von DeWitt, die Unkrautbarriere des Sonnengürtels ist ein Favorit unter Gärtnern. Das gewebte schwarze Polypropylen ermöglicht die Bewegung von Luft und Wasser, widersteht jedoch Rissen und Einstichen, und gelbe Führungsstreifen helfen dabei, Pflanzen in geraden Reihen auszurichten.

Neben Gärten eignet es sich auch gut für Kindergärten und Gewächshäuser. Das Unternehmen garantiert dank seiner UV-Behandlung eine Haltbarkeit des Materials von fünf Jahren bei direkter Sonneneinstrahlung.

Obwohl dieses Unkrautsperrgewebe leicht zu schneiden ist, wird es ausfransen Gutachter empfehlen, Pflanzlöcher mit einem heißen Messer oder einer Taschenlampe zu erstellen.

Nachhaltige Unkrautschutzoptionen

Wenn der Gedanke, Plastik in Ihren Garten zu bringen, Sie zum Würgen bringt, gibt es einige ausgezeichnete nachhaltige Optionen, von biologisch abbaubarem Unkrautsperrgewebe bis hin zu DIY-Ansätzen. In vielen Fällen reduziert eine gute dicke Schicht krankheits- und unkrautfreien Mulchs das Unkrautwachstum erheblich, reguliert aber auch die Feuchtigkeit und trägt organische Stoffe zum Boden bei.

Ein beliebter Trick vieler Gemüsegärtner ist die Verwendung von Pappe oder Zeitung zur Unkrautbekämpfung. In meinem Garten legte ich überlappende Pappbögen (Aufkleber, Klebeband und Heftklammern, die sorgfältig entfernt wurden) in die Wege und bedeckte sie mit Rindenmulch. Je mehr Sie den Karton überlappen, desto besser ist der Unkrautschutz. Es hilft auch, Unkraut zu entfernen, anstatt es einfach zu vertuschen. Natürlich können Sie auch die Okkultation ausprobieren.

Da die Zeitung schneller zusammenbricht, ist sie nicht immer die beste Option für Wege, aber manche Leute legen sie gerne um Pflanzen. Ich finde, dass eine dicke Schicht alten Heus den Trick in den Gemüsebeeten macht, obwohl es möglicherweise ein- oder zweimal nachgefüllt werden muss, wenn das Gemüse das Unkraut nicht irgendwann beschattet (Buschbohnen sind ziemlich gut darin).

Die Zeitung kann jedoch eine gute Option sein, wenn Sie zusätzlichen Schutz unter dem Mulch in Blumenbeeten suchen.

Es gibt auch einige anständige nachhaltige Unkrautschutzprodukte auf dem Markt, wenn Sie diesen Weg bevorzugen. Hier sind einige Optionen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Bio360

Bio 360 ist sowohl biologisch abbaubar als auch toxinfrei und eine pflanzliche bioklastische Alternative zu herkömmlichen Unkrautbarrieren aus schwarzem Kunststoff. Es wurde entwickelt, um im Garten langsam biologisch abgebaut zu werden. Es bietet Unkrautschutz und verschwindet in vier bis sechs Monaten fast vollständig, sodass es am Ende der Saison in den Boden eingearbeitet werden kann.

Biologisch abbaubare Mulchfolien werden gegen Ende der Saison etwas unordentlich, da sie zusammenbrechen und Teile herumblasen und möglicherweise an der Produktion haften bleiben. Es ist natürlich auch nicht wiederverwendbar, was bedeutet, dass Sie es jedes Jahr zurückkaufen müssen.

BioTELO

BioTELO ist ein weiterer biologisch abbaubarer Mulchfilm, der eineinhalb bis viereinhalb Monate hält. Es besteht aus Maisstärke, ist umweltfreundlich und behält gleichzeitig die gleiche Beständigkeit, Elastizität und Mulcheffizienz wie herkömmlicher Kunststoffmulch bei.

Wie bei Bio306 kann BioTELO sowohl chaotisch als auch teuer werden, aber wenn Sie es sich leisten können, lohnt sich der Kompromiss möglicherweise.

WeedBlock biologisch abbaubarer Mulch

WeedBlock Mulch ist chemikalienfrei und aus Recyclingpapier hergestellt. Er ist OMRI-gelistet für den ökologischen Gartenbau. Dieser dicke, saugfähige Papiermulch unterdrückt nicht nur Unkraut, sondern spart auch Feuchtigkeit und ermöglicht gleichzeitig den Luft- und Wasserfluss. Da es sich um Papier handelt, zerfällt es im Laufe einer Saison und kann im Herbst oder im folgenden Frühjahr in den Boden eingearbeitet werden.

Obwohl WeedBlock für Papier relativ stark ist, reißt es dennoch ziemlich leicht, weshalb bei der Installation Vorsicht geboten ist. Es sollte auch beschwert werden, anstatt mit Landschaftsklammern befestigt zu werden, die es möglicherweise nicht ausreichend halten.

Überdenken Sie das Unkrautschutzgewebe im Garten

Bevor Sie in ein möglicherweise zeitsparendes Produkt investieren, ist es immer wichtig, zunächst zu bestätigen, dass es nicht nur große Kopfschmerzen verursacht. Bei Unkrautbarrieren hängt die Wirksamkeit nur von der richtigen Auswahl und Anwendung ab. Wie Sie gesehen haben, funktionieren Unkrautbarrieren bei richtiger Anwendung wie erwartet, verhindern Unkraut und bieten manchmal andere Vorteile.

Sollten Sie Unkrautschutzgewebe verwenden?

Pin zum Speichern für später

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close