Früchte im Garten

Wie man Cantaloupe in Behältern anbaut

Kein Platz für eine weitläufige Melonenpflanze? Gute Nachrichten! Wenn Sie einen 5-Gallonen-Topf und einen sonnigen Platz haben, können Sie trotzdem Kantalupe anbauen. Dies mag wie eine seltsame Pflanze für einen Containergarten erscheinen, aber wir helfen Ihnen, mit Tipps zu beginnen wie man Kantalupe in Behältern anbautvon der Auswahl der richtigen Sorte bis zur Ernte der Früchte.

Kantalupe wächst in einem Zuchtbeutel

Wie man Cantaloupe in Behältern anbaut

Wie seine Cousine, die Gurke, kann die Kantalupe so trainiert werden, dass sie vertikal wächst, ihre übliche Ausbreitung verringert und sie zu einer geeigneten Kübelpflanze macht. Wenn Sie Kantalupen in Behältern anbauen, können Sie die Vegetationsperiode verlängern, indem Sie früher im Frühjahr pflanzen und die jungen Pflanzen in außergewöhnlich kalten Nächten hineinbringen.

Wenn das tägliche Bewegen von Töpfen nicht nach Spaß klingt, können Sie die Melone auch in einem hellen Fenster oder Wintergarten anbauen, bis das Wetter warm genug ist, um sie ganztägig nach draußen zu bewegen.

Kantalupe in Behälter pflanzen

Der Anbau von Kantalupen in Behältern erfordert die Auswahl der richtigen Kantalupensorte – eine Zwergsorte funktioniert normalerweise am besten – die Auswahl eines Behälters geeigneter Größe, die Vorbereitung einer hochwertigen Pflanzmischung und das Training der Reben zu einer Art Stützstruktur. Sie können Setzlinge in einem örtlichen Kindergarten kaufen oder Ihre Melone entweder direkt im Behälter oder in Schalen mit Samen beginnen.

Wählen Sie die richtige Art von Melone

Obwohl Kantalupen in voller Größe in Behältern gezüchtet werden können, haben Zwergsorten kürzere Reben und kleinere Melonen, die besser für kleine Räume und vertikales Wachstum geeignet sind. Hier einige empfohlene Sorten:

  • Zuckerwürfel – Diese süße, aromatische Hybride produziert Melonen mit einem Gewicht von etwa zwei Pfund und einer ausgezeichneten Krankheitsresistenz.
  • Minnesota Zwerg – Diese Sorte ist ein besonders frühes Erbstück und züchtet weniger als einen Meter lange Reben mit einer Fülle winziger, fleischiger Melonen.
  • Tuscanito – Diese italienische Hybride produziert zwei Pfund schwere Melonen mit festem, süßem Fruchtfleisch, die sich gut lagern und bis zu zwei Wochen ungeschnitten im Kühlschrank halten.
  • Charentais – Dieses französische Erbstück wird oft als die schmackhafteste Melone angesehen und produziert glatte, runde, graue Melonen, die etwa zwei Pfund erreichen.
  • Leckere Bissen – Diese runden oder ovalen Hybridmelonen werden bis zu zweieinhalb Pfund schwer und haben einen reichen, süßen Geschmack und eine lange Haltbarkeit.

Beste Behälter für den Anbau von Melone

Wählen Sie für Zwergkantalupensorten einen Behälter mit einer Tiefe von mindestens 16 Zoll und einer Breite von 14 Zoll oder einem Volumen von 5 Gallonen. Ein sauberer Gebrauchseimer mit im Boden gebohrten Löchern zur Entwässerung eignet sich zur Not gut, oder Sie kaufen einen Pflanzer mit einem halben Fass für mehrere Pflanzen oder eine Sorte in voller Größe.

Robuster Kunststoff, Holz, Terrakotta und sogar atmungsaktive Stoffe (Zuchtbeutel oder Futterbeutel) sind großartige Optionen für Kantalupenbehälter.

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Behälter ausreichend entwässert ist. Wenn Sie die Pflanze überhaupt hineinbewegen möchten, sollte sie auch leicht zu bewegen sein und eine Untertasse haben, um Ihren Boden trocken zu halten. Ein leichter Topf in der kleinsten erforderlichen Größe erleichtert dies oder stellt den Behälter auf einen Transportwagen.

Pflanzmischung für Melone in Behältern

Cantaloupe wächst am besten in hochwertigen Blumenerden, die gut abfließen und viel organisches Material und entweder Perlit oder Vermiculit enthalten. Um Ihre eigene Pflanzmischung herzustellen, kombinieren Sie sauberen Mutterboden und Kompost oder gut verfaulten Mist. Das Hinzufügen von Perlit oder Vermiculit hilft dem Boden, Feuchtigkeit zu speichern, ebenso wie eine dünne Schicht Mulch darüber.

Falls gewünscht, können Sie dem Behälter zum Zeitpunkt des Pflanzens einen Allzweckdünger mit langsamer Freisetzung hinzufügen, um den Samen oder Transplantaten einen zusätzlichen Schub zu verleihen, oder Sie können warten, bis die Sämlinge sechs Zoll groß sind, und 5-5 auftragen -5 Flüssigdünger.

Ich empfehle immer organischen Dünger, besonders wenn es um Obst und Gemüse geht.

Wie man Kantalupen vertikal wächst

Kantalupen trainiert, um vertikal zu wachsen

Das Wachsen von Kantalupen auf kleinem Raum, sei es in einem Garten oder in einem Container, erfordert eine vertikale Stützstruktur. Der spezifische Typ spielt keine große Rolle, solange er robust genug ist, um das Gewicht mehrerer Melonen zu tragen und der reifen Länge der Reben entspricht oder diese überschreitet. Einige Optionen umfassen:

  • ein Tomatenkäfig
  • Bambus U-Reifen
  • Behältergitter
  • sogar ein paar mit Schnur bespannte Pfähle

Um eine Beschädigung der Wurzeln zu vermeiden, legen Sie die Stützstruktur beim Pflanzen der Melone in den Behälter. Wenn die Reben lang genug wachsen, um mit dem Training des Spaliers zu beginnen, wickeln Sie sie vorsichtig um die Struktur und binden Sie sie locker mit Pflanzenbindern oder Schnüren fest. Die Reben sollten dann selbst herausfinden, wie sie die Struktur erklimmen können. Wenn Sie jedoch feststellen, dass eine Rebe in die falsche Richtung abfährt, leiten Sie sie vorsichtig um und befestigen Sie sie an der Stütze.

Die Früchte von Zwergsorten benötigen wahrscheinlich keine zusätzliche Unterstützung, aber große Kantalupen belasten die Reben zu stark oder fallen bei vertikalem Anbau sogar vorzeitig ab. Verwenden Melonennetze, alte Nylonstrümpfe oder Mesh produzieren Taschen, um Schlingen für die Früchte herzustellen.

Wenn die Melonen ungefähr faustgroß sind, legen Sie einen Netzbeutel oder einen Strumpf um jeden und befestigen Sie ihn an der Stützstruktur. Stellen Sie dabei sicher, dass die Schlinge der Wahl die sich entwickelnden Früchte stützt und sich beim Wachsen ausreichend ausdehnt.

Pflege von Container-Kantalupen

Stellen Sie Ihre Behälterkantalupen möglichst an einem Ort auf, an dem sie täglich mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht erhalten. Cantaloupe-Pflanzen vertragen Halbschatten, obwohl sie möglicherweise nicht ganz so gut produzieren.

Wenn Sie von Samen ausgehen, halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, bis Sprossen entstehen, und gießen Sie ihn dann tief, wenn sich der Boden trocken anfühlt. Etwa eine Woche vor der Ernte die Bewässerung reduzieren, damit sich der Zucker konzentrieren und Risse vermeiden können. Wasser nur, wenn sich die oberen zwei Zoll des Bodens trocken anfühlen und die Blätter gerade anfangen zu welken. Achten Sie wie bei den meisten Gartenpflanzen immer darauf, dass das Wasser auf die Basis der Pflanze geleitet wird, um ein Benetzen der Blätter und damit eine Krankheit zu vermeiden.

Wenn Sie den Sämlingen Flüssigdünger auftragen, wenn sie sechs Zoll groß werden (siehe „Pflanzmischung“ oben), fügen Sie auch einen Dünger mit geringerem Stickstoffgehalt hinzu, z. B. 5-10-10, wenn sich die Blüten zu entwickeln beginnen. Zu viel Stickstoff fördert eher das zusätzliche Blattwachstum als die Fruchtentwicklung.

Ernten Sie Ihre Container Kantalupen

Ihre Melonen zeigen mehrere Zeichen, die anzeigen, wann es Zeit ist, sie zu ernten. Die Rinde wechselt von grün nach gelb und Das weiße „Netz“ färbt sich cremig golden. Zusätzlich, Der Stiel beginnt sich von der Melone zu trennen so dass ein sanfter Ruck es lösen wird. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, kommen Sie näher und schnüffeln Sie: Die Melone sollte süß riechenvor allem an der Basis des Stiels.

Persönlich denke ich, dass Kantalupen am besten frisch vom Weinstock schmecken und mit einem Löffel direkt aus der Halbschale geschöpft werden. Aber wenn Sie mehrere Melonen gleichzeitig reifen lassen oder sie etwas länger halten möchten, Bewahren Sie sie ungewaschen und ungeschnitten bis zu drei bis fünf Tage im Kühlschrank auf. Einige Sorten wie Tuscanito und leckere Häppchen sind bis zu zwei Wochen haltbar.

Nachteile des Anbaus von Melone in Behältern

Gibt es tatsächlich Nachteile, wenn süße, saftige Melonen direkt vor Ihrer Tür stehen? Nicht wirklich. Sie müssen sich ein wenig mehr anstrengen, um die Reben und möglicherweise die Melonen zu unterstützen, was auch etwas mehr Kosten bedeutet, wenn Sie noch nichts Passendes zur Hand haben. Das vertikale Wachsen von Kantalupen ist jedoch ein Vorteil für sich, da das Halten der Reben vom Boden bedeutet, dass sie einen besseren Luftstrom erhalten und daher weniger anfällig für Krankheiten sind.

Wenn Sie die saftige Süße einer richtig gereiften Melone genießen, ist dies möglicherweise die perfekte Ergänzung für Ihren Behältergarten. Wie bei einer gartenfrischen Tomate gibt es wirklich keinen Vergleich zwischen einer im Laden gekauften Melone und einer frisch vom Rebstock. Mit einem großen Behälter, gutem Boden und einem kleinen Gitter können Sie die süße Melone genießen, die direkt auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Deck angebaut wird.

Wie man Cantaloupe in Behältern anbaut

Pin zum Speichern für später

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close