Früchte im Garten

Wie man Erdbeeren in Behältern anbaut

Werden diese Erdbeerkörbe im örtlichen Kindergarten wirklich süße, saftige Beeren produzieren? Mit der richtigen Sorgfalt könnten sie! Lesen Sie unsere Tipps weiter unten wie man Erdbeeren in Behältern anbaut und lernen Sie die einfachen Schritte, um eine süße Ernte zu genießen.

Erdbeeren wachsen in einem Holzbehälter

Wie man Erdbeeren in Behältern anbaut

Wie bei jeder Pflanze unterscheidet sich der Anbau von Erdbeeren in Töpfen oder Hängekörben ein wenig vom Anbau im Boden. Mit ein paar Dingen können Sie Erdbeeren erfolgreich in Behältern anbauen.

Da es sich von Natur aus um kompakte Pflanzen handelt, wachsen fast alle Erdbeersorten in nahezu jedem Behälter gut, obwohl einige Sorten härter sind und einige Behälter besser für Erdbeeren geeignet sind.

Pflanzenabstand, Bodentyp, Bewässerung und sogar Pflege nach der Ernte tragen ebenfalls zur Gesundheit und Produktion von Behältererdbeeren bei.

Erdbeeren in Behälter pflanzen

schöne, frische Erdbeeren hängen an einem Korb

Wir beginnen mit den Grundbedürfnissen: Pflanzen, Behälter und Boden.

Auswahl der richtigen Erdbeersorte

Die besten Container-Erdbeerpflanzen haben eher eine Hügelgewohnheit als eine Prostata-Gewohnheit. Dies bedeutet, dass sie sowohl vertikal als auch horizontal wachsen und ihnen ein abgerundetes Aussehen verleihen, anstatt sich auszubreiten und viele Läufer zu produzieren.

Immer tragend Sorten produzieren im Frühjahr und Herbst nur wenige Läufer und Früchte, im Sommer eine kleine Ernte, wenn das Wetter nicht zu heiß ist.

Tagesneutral Arten sind ähnlich, außer dass sie das ganze Jahr über blühen und Früchte tragen, solange die Temperaturen zwischen 35 und 85 F bleiben.

Alpine Erdbeerpflanzen Bleiben Sie klein und buschig ohne Läufer und produzieren Sie kleine, zarte, intensiv aromatische Beeren.

Immer tragende Erdbeeren:
  • Charlotte
  • Delizzimo
  • Eversweet
  • Montana
  • Ozark Schönheit
  • Ruby Ann
Tagesneutrale Erdbeeren:
  • Seelandschaft
  • Albion
  • Evie
  • Delizz
  • Mara de Bois
Alpine Erdbeeren:
  • Alexandria
  • gelbes Wunder
  • Reseda
  • weiße Seele
  • verbesserte Rugen

Beste Behälter für Erdbeerpflanzen

Reeyox Strawberry Grow Bag, 2er Pack 10 Gallonen Strawberry Plant Bag mit 8 seitlichen Pflanztaschen, atmungsaktives Filzmaterial Pflanzenbehälter mit Griffen für die Gartenarbeit im Balkonhof (schwarz)

Ob Sie einen hängenden Korb, einen speziellen Erdbeertopf, einen Plastiktopf oder Ton oder wählen Keramik Pflanzermuss der Behälter ausreichend entwässert sein. Es sollte auch mindestens acht Zoll tief und zehn Zoll breit sein.

Obwohl Erdbeerpflanzen kompakte Wurzelballen haben, mögen sie es nicht, überfüllt zu sein. Planen Raumpflanzen im Abstand von sechs bis acht Zoll für eine maximale Produktion;; Dies bedeutet, dass kleinere Behälter möglicherweise nur eine Pflanze enthalten.

Hohe Wurzeltemperaturen können die Fruchtbildung beeinträchtigen, und da Behälter keine Isolierung für Bodenpflanzen haben, ist dies ein größeres Problem für Behältererdbeeren. Wählen Sie hellere Behälter oder spenden Sie Schatten für die Töpfe (aber nicht für die Pflanzen).

Der beste Boden für Erdbeeren in Töpfen und Körben

Verwenden Sie eine lockere, lehmige, organische Blumenerde, die Feuchtigkeit hält, aber überschüssiges Wasser ablässt. Zu gleichen Teilen Blumenerde und Kokos Kokos, mit etwas Kompost und Perlit für Nährstoffe und Feuchtigkeitsspeicherung, sollte den Trick tun.

Wachsende Erdbeeren in Töpfen und hängenden Körben

Erdbeerpflanze, die in einem hängenden Korb wächst

Wenn Sie den Boden vorbereitet und die ausgewählten Erdbeerpflanzen in die von Ihnen ausgewählten Behälter gepflanzt haben, stellen Sie die eingetopften Erdbeeren an einen Ort, an dem sie täglich sechs bis acht Stunden Sonnenlicht erhalten. Um ein gleichmäßiges Wachstum zu gewährleisten, drehen Sie die Behälter alle paar Tage, damit jede Seite der Pflanzen Sonnenlicht erhält.

Erdbeeren in Töpfen gießen

Der Trick beim Gießen von Erdbeeren in Behältern besteht darin, häufig mit gerade genug Wasser zu gießen, um den Boden zu befeuchten, ihn aber nicht feucht zu machen. Während des heißesten Teils des Sommers muss dies möglicherweise ein- oder mehrmals pro Tag geschehen. Sobald sich der oberste Zentimeter des Bodens trocken anfühlt, geben Sie den Pflanzen ein Getränk.

Beachten Sie, dass Bewässerung ist besonders wichtig während der Fruchtbildung, da die Pflanzen diese Feuchtigkeit benötigen, um pralle, saftige Beeren zu produzieren.

Vermehrung neuer Erdbeerpflanzen

Der einfachste und schnellste Weg, neue Erdbeerpflanzen zu vermehren, sind Läufer. Wenn die Elternpflanze im Boden wächst, werden diese Läufer Wurzeln schlagen und neue Babypflanzen schaffen, die genetisch mit den Eltern identisch sind. Da Behältererdbeeren nicht so viel Bodenoberfläche haben, brauchen sie ein wenig Hilfe.

Füllen Sie einige kleine Behälter mit Blumenerde (siehe oben für den idealen Boden), und legen Sie dann den Knotenteil jedes Läufers in einen Behälter. Halten Sie ihn mit einem Haufen Erde, kleinen Steinen oder Stöcken fest. EIN Knoten ist ein Wachstumspunkt und sollte auf einem Erdbeerläufer leicht zu erkennen sein, da wahrscheinlich bereits eine Babypflanze darauf ist.

Sobald sich die neue Anlage etabliert hat, schnipsen Sie den Läufer, der sie mit der übergeordneten Anlage verbindet. Wenn genügend Zeit zur Verfügung steht, schrumpft der Läufer von selbst, aber das Schneiden, bevor dies geschieht, schadet nichts.

Fütterung der Erdbeerpflanzen

Da viele gekaufte Blumenerde „vorgeladen“ oder mit Dünger gemischt geliefert werden, ist das Hinzufügen von Dünger zum Zeitpunkt des Pflanzens oft nicht erforderlich. Die Zugabe von Qualitätskompost zu einer DIY-Mischung kann auch alle Nährstoffe liefern, die die Erdbeeren zum Zeitpunkt des Pflanzens benötigen.

Sie können jedoch von einem Seitenverband profitieren. Wählen Sie einen Dünger mit 15 Prozent Stickstoff und verwenden Sie einen Esslöffel pro Pflanze.

Ernten Sie Ihre Container Erdbeeren

eine Schüssel mit frisch gepflückten Erdbeeren

Erdbeeren können etwa dreimal pro Woche geerntet werden, sobald sie zu reifen beginnen. Pflücken Sie nur voll ausgereifte Beeren und kneifen Sie sie am Stiel ab. Im Kühlschrank aufbewahren und Waschen Sie die Beeren erst kurz vor dem Verzehr. Waschen vor der Lagerung kann das Schimmelwachstum fördern.

Nach Beendigung der Ernte bereiten sich die Erdbeerpflanzen auf die Beerenproduktion für den nächsten Frühling vor. Das Hinzufügen von Dünger zu diesem Zeitpunkt trägt zur Maximierung der Knospenbildung und damit der Ernte im nächsten Jahr bei (Einzelheiten zur Düngung siehe oben).

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Temperaturen im Winter häufig bis in die 20er Jahre oder darunter sinken, bringen Sie die Erdbeerpflanzen während ihrer Ruhephase in eine ungeheizte Garage oder einen anderen geschützten Bereich.

Alternativ können Sie die Behälter in ein Isoliermaterial einwickeln oder Mulch um sie herum stapeln.

Wann Erdbeeren in Töpfen ersetzen

Als kurzlebige Stauden müssen Erdbeerpflanzen oft etwa alle drei Jahre ausgetauscht werden oder wenn sich ihre Produktion verlangsamt und sie zu sterben beginnen. Wenn Sie sie als einjährig behandeln und die Pflanzen jedes Jahr austauschen, wird der Wartungsaufwand verringert. Sie zahlen jedoch dafür, indem Sie häufiger neue Pflanzen kaufen.

Nachteile des Anbaus von Erdbeeren in Behältern

Eine erhöhte Exposition gegenüber extremen Temperaturen ist möglicherweise der einzige Nachteil beim Anbau von Erdbeeren in Behältern. Wie oben erwähnt, kann dies jedoch leicht behoben werden, indem helle Behälter ausgewählt, beschattet und häufig gewässert werden. Durch die Mobilität der Behälter sind die Pflanzen leicht zu bewegen und vor der Winterkälte zu schützen.

Genießen Sie eine süße, erfolgreiche Ernte

Erdbeeren sind aus gutem Grund beliebte Kübelpflanzen. Mit der richtigen Sorgfalt werden sie süße, saftige Beeren und sogar neue Pflanzen produzieren, um die Ernte in den kommenden Jahren sicherzustellen.

Möchten Sie mehr von Ihren Lebensmitteln in Behältern anbauen? Versuchen Sie, einige davon anzubauen:

Wie man Erdbeeren in Behältern anbaut

Pin zum Speichern für später

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close